Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Klimaanlage Reinigung

Klimaanlage Reinigung

Spezialausrüstung zur Reinigung von Klimaanlagen mit Niederdruckwasser und Reinigungsmittel. Mit Hilfe der Auffangsäcke können Sie das Wasser und den Schmutz leicht auffangen. Sowohl für Innen- als auch für Außengeräte.
Klimaanlage Reinigung

Was ist Speedclean?

Speedclean verwendet Wasser und Reinigungsmittel, das mit einer speziellen tragbaren Pumpe mit 9 bar (oder mehr) Druck und 2,5 Litern pro Minute auf den Lamellenblock gesprüht wird. Der Strahl ist stark genug, um den gesamten Block zu spülen und den Schmutz zu entfernen, aber nicht stark genug, um die Flossen zu beschädigen. Die Mischung unseres alkalischen Reinigungsmittels entfernt oder tötet den Schmutz tatsächlich ab. Die CoilJet-Maschinen von Speedclean sind sehr handlich und in verschiedenen Modellen erhältlich. Einige Maschinen haben zum Beispiel eine Batterie, damit Sie überall arbeiten können, auch ohne Strom! Es gibt auch leistungsstärkere Maschinen, wie den CJ-200E, die mit Netzstrom betrieben werden.

Zubehör

Durch den Einsatz unseres speziellen Zubehörs und der flexiblen Düsen kann die Reinigung stark reduziert werden, da nichts demontiert werden muss. Durch den Einsatz von Speedclean-Geräten wird die Reinigungszeit auf 10/15 Minuten reduziert. Es ist auch möglich, das Verhältnis zu mischen und anzupassen. Auf diese Weise können Sie ein Verhältnis von 1:30 für Lichtverschmutzung und ein Verhältnis von 1:10 für stärker verschmutzte Klimaanlagen verwenden.

Auffangsäcke

Durch die Verwendung unserer speziellen Kunststoffsammelbeutel können wir das gesamte Wasser und den Schmutz direkt sammeln und entsorgen, so dass kein Schmutz auf der Oberfläche bleibt, der später gereinigt werden muss. Durch die Erfassung dieser Verschmutzung wird ein enormer Zeitgewinn auf das Gesamtbild erzielt. Wir haben spezielle Taschen für Wandmodelle und Kassettengeräte. Wir haben auch praktisches Zubehör, mit dem Sie die Taschen unter die Kassettenmodelle fahren können. Wie einfach ist das?