Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Boxkühler

Boxkühler

Boxkühler weisen oft eine starke organische, gewachsene Verschmutzung auf. Goodway Benelux bietet hierfür innovative Spülsysteme an, die durch die Kombination von Niederdruckwasser und Reinigungsmittel die Kühler gründlich reinigen können.

Lesen Sie mehr
€2.095,00 exkl. MwSt.
€2.534,95 Inkl. MwSt.
€1.795,00 exkl. MwSt.
€2.171,95 Inkl. MwSt.
€65,00 exkl. MwSt.
€78,65 Inkl. MwSt.

Boxkühler Reinigen

Die Beun (oder Bun) ist ein Raum in einem Schiff, der in direktem Kontakt mit dem Außenwasser steht. In Fischereifahrzeugen wird die Beun oft verwendet, um den gefangenen Fisch am Leben zu erhalten. In anderen Gefäßen wird das Außenwasser in der Kanone als Kühlmittel verwendet.

Die Rohre mit dem Kühlwasser des Motors laufen durch die Halterung. Auf diese Weise gibt das Kühlwasser seine Wärme an das Außenwasser ab. Ein Kühler ist also ein spezieller Wärmetauscher, der in der Seeschifffahrt viel verwendet wird. Aufgrund des direkten Kontakts mit dem Außenwasser besteht jedoch die reale Gefahr einer Kontamination. Dies kann in Form von biologischen Ablagerungen von Algen oder Seepocken, aber auch durch schwimmenden Schmutz im Meer oder Ozean geschehen. Durch diesen Angriff kommt es zu einer verminderten Wärmeabgabe. Infolgedessen sinkt die Effizienz des Kühlers, aber auch der Wirkungsgrad des Schiffsmotors.

Um einen hohen Wirkungsgrad aufrechtzuerhalten und Fehlfunktionen zu vermeiden, ist eine regelmäßige Wartung des Kühlers wichtig. Eine rechtzeitige periodische Wartung erhöht auch die Lebensdauer des Kühlers.

Verschmutzter Boxkühler:

Gereinigter Boxkühler

 

Fahrplan Reinigung:

  1. Beginnen Sie mit dem Abspritzen von überschüssiger Verschmutzung. Sie können dies in Kombination mit dem Spulenreiniger CC-400HF tun.
  2. Besprühen Sie die Rohre mit Scalebreak-MP. Dadurch wird die Verschmutzung aufgeweicht und gelockert. Scalebreak-MP kann mit dem TFC-JR Compact verwaltet werden.
  3. Nachdem sich das Mittel zurückziehen konnte, sprühen Sie es mit dem CC-400HF wieder ab.
  4. Danach sprühen Sie erneut Scalebreak-MP auf den Tun-Kühler.
  5. Setzen Sie diesen Prozess fort, bis die Kontamination vollständig entfernt ist.

Hinweis: Manchmal ist die Kontamination so hart, dass Sie eine leistungsfähigere Sprüheinheit verwenden möchten. In diesem Fall können die folgenden Systeme eine gute Lösung bieten: