Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Wasserreinigung

Wasserreinigung

Die pneumatische Wasserreinigung wird häufig eingesetzt, um große Rohrbündel schnell und effektiv mit speziellen Projektilen zu reinigen. Sie tun dies auf der Basis von 90% Druckluft und 10% Wasser. Das Wasser dient hier als Spülmittel.

Lesen Sie mehr
€1.025,00 exkl. MwSt.
€1.240,25 Inkl. MwSt.
€0,75 exkl. MwSt.
€0,91 Inkl. MwSt.
€0,00 exkl. MwSt.
€0,00 Inkl. MwSt.
€0,00 exkl. MwSt.
€0,00 Inkl. MwSt.

Was ist pneumatische Reinigung?

Wenn große Rohrbündel, z.B. in Kraftwerken, offen sind und gereinigt werden müssen, kommt diese Anlage zum Einsatz. Weil es eine schnelle, einfache und kostengünstige Art der Reinigung ist. Deshalb ist es auch ein beliebtes Reinigungsverfahren für Endkunden.

Sie schießen (maßgeschneiderte) Geschosse auf Niederdruckbasis durch die Rohre, um sie von innen zu reinigen.
Dies funktioniert auf einer Mischungsbasis von 90% Luft und 10% Wasser. Im Gegensatz zur hydrostatischen Methode, bei der der Wasserdruck 100% beträgt.

Durch den Luftdruck werden die Geschosse blitzschnell durch die Rohre geschoben und nehmen die gesamte Verschmutzung mit. Dies führt zu einem superschnellen Reinigungsprozess. Unabhängig von der Rohrlänge.

Vorteile

Da diese Methode hauptsächlich auf Niederdruck basiert und wenig Wasser verbraucht, ist sie eine (sehr) interessante Reinigungsmethode. Schauen Sie sich die Vorteile unten an:

  • (Sehr) niedriger Wasserverbrauch - weniger als 1/2 Liter pro Rohr.
  • Sichere Methode - Niederdruck/Rücklaufschutz.
  • (Sehr) kosteneffizient in Kombination mit wiederverwendbaren Projektilen.
  • Kompakt - Pistole und Scrubber passen leicht in eine Kiste.

Anwendungsbereiche

Dieses System kann in fast jeder Branche eingesetzt werden, hier sind einige Beispiele, wo das System bereits in Betrieb ist:

  • Energie & Gas - Favorit bei Kraftwerken.
  • Petrochemie.
  • Maritim / Offshore.
  • Verschiedene Industrien - Wird von Bauunternehmen verwendet.