Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einführung

Nachfolgend finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten immer, wenn Sie unsere Website nutzen oder eine Bestellung über unsere Website aufgeben und enthalten wichtige Informationen für Sie als Käufer. Bitte lesen Sie daher die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch. Wir empfehlen Ihnen ferner, diese Bedingungen zu speichern oder auszudrucken, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder lesen können.

Goodway Benelux BV ist der weltweit größte Vertreter und Vertreiber von Goodway® Produkten. Seit 30 Jahren.

 

Definitionen

1 Goodway Benelux BV: mit Sitz in Werkendam und eingetragen bei der Handelskammer unter der Registernummer KvK 73272280, firmiert unter dem Namen Goodway Benelux BV.

2 Website: die Goodway Benelux-Website, zu konsultieren über goodwaybenelux.nl und alle zugehörigen Subdomains.

3 Kunde: die natürliche oder juristische Person, die in Ausübung eines Berufes oder Unternehmens handelt, die einen Vertrag mit Goodway Benelux abschließt und/oder sich auf der Website registriert hat.

4 Vereinbarung: jede Vereinbarung oder Abmachung zwischen Goodway Benelux und dem Kunden, deren Bestandteil die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

5 Allgemeine Geschäftsbedingungen: die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Anwendbarkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1 Alle Angebote, Vereinbarungen und Lieferungen von Goodway Benelux unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, es sei denn, es wurde ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart.

2 Falls der Kunde in seiner Bestellung, Bestätigung oder Annahmeerklärung von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende oder nicht enthaltene Bestimmungen oder Bedingungen enthält, sind diese für Goodway Benelux nur verbindlich, wenn und soweit sie von Goodway Benelux ausdrücklich und schriftlich akzeptiert wurden.

3 Sollten neben diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch spezifische Produkt- oder Dienstleistungsbedingungen gelten, so gelten auch diese Bedingungen, wobei sich der Kunde im Falle von widersprüchlichen Bedingungen stets auf die für ihn günstigste Bestimmung berufen kann.

 

Preise und Informationen

1 Alle auf der Website und in anderen Materialien von Goodway Benelux angegebenen Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer und, sofern auf der Website nicht anders angegeben, ohne andere staatliche Abgaben.

2 Werden Versandkosten berechnet, so wird dies rechtzeitig vor Vertragsabschluss deutlich angegeben. Darüber hinaus werden diese Kosten im Bestellvorgang gesondert ausgewiesen.

3 Der Inhalt der Website wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Goodway Benelux kann jedoch nicht garantieren, dass alle Informationen auf der Website jederzeit korrekt und vollständig sind. Alle Preise und andere Informationen auf der Website und in anderen Materialien, die von Goodway Benelux stammen, unterliegen daher offensichtlichen Programmier- und Tippfehlern.

4 Goodway Benelux kann nicht für (Farb-)Abweichungen aufgrund der Bildschirmqualität verantwortlich gemacht werden.

 

Bildung der Vereinbarung

1 Der Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde das Angebot von Goodway Benelux akzeptiert und die von Goodway Benelux festgelegten Bedingungen erfüllt.

2 Wenn der Kunde das Angebot auf elektronischem Wege angenommen hat, wird Goodway Benelux den Empfang der Annahme des Angebots unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigen. Solange der Erhalt dieser Annahme nicht bestätigt wurde, hat der Kunde die Möglichkeit, die Vereinbarung aufzulösen.

3 Wenn sich herausstellt, dass der Kunde bei der Annahme oder anderweitig beim Abschluss des Vertrages falsche Angaben gemacht hat, ist Goodway Benelux berechtigt, seine Verpflichtung erst nach Erhalt der richtigen Angaben zu erfüllen.

4 Goodway Benelux kann sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber informieren, ob der Kunde in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen, sowie über alle Fakten und Faktoren, die für den verantwortlichen Vertragsabschluss relevant sind. Wenn Goodway Benelux als Ergebnis dieser Untersuchung gute Gründe hat, den Vertrag nicht zu schließen, ist es berechtigt, einen Auftrag oder Antrag abzulehnen oder die Ausführung mit besonderen Bedingungen, wie z.B. Vorauszahlung, zu verbinden.

5 Goodway Benelux hat das Recht, Bestellungen von Kunden abzulehnen, die nicht in Ausübung ihres Berufes und Geschäfts handeln.

 

Anmeldung

1 Um die Website optimal zu nutzen, kann sich der Kunde über das Registrierungsformular/die Kontoregistrierung auf der Website registrieren.

2 Während des Registrierungsverfahrens wählt der Kunde einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen er sich nach der Registrierung auf der Website anmelden kann. Der Kunde ist dafür verantwortlich, ein ausreichend zuverlässiges Passwort zu wählen.

3 Der Kunde muss seine Login-Daten, seinen Benutzernamen und sein Passwort streng vertraulich behandeln. Goodway Benelux haftet nicht für den Missbrauch der Anmeldedaten und kann immer davon ausgehen, dass ein Kunde, der sich auf der Website anmeldet, auch tatsächlich dieser Kunde ist. Alles, was über das Konto des Kunden geschieht, ist die Verantwortung und das Risiko des Kunden.

4 Wenn der Kunde weiß oder vermutet, dass seine Anmeldedaten in die Hände Unbefugter gelangt sind, muss er sein Passwort so schnell wie möglich ändern und/oder Goodway Benelux benachrichtigen, damit Goodway Benelux geeignete Maßnahmen ergreifen kann.

 

Ausführung der Vereinbarung

1 Sobald die Bestellung bei Goodway Benelux eingegangen ist, wird Goodway Benelux die Produkte so schnell wie möglich gemäß den Bestimmungen von Absatz 3 dieses Artikels versenden.

2 Goodway Benelux ist berechtigt, Dritte zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag einzuschalten.

3 Auf der Website werden rechtzeitig vor Vertragsabschluss die Art und Weise der Lieferung und der Zeitraum, innerhalb dessen die Produkte geliefert werden, klar beschrieben. Wenn kein Liefertermin vereinbart oder angegeben wurde, werden die Produkte in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen geliefert.

4 Wenn Goodway Benelux nicht in der Lage ist, die Produkte innerhalb der vereinbarten Frist zu liefern, wird der Kunde darüber informiert. In diesem Fall kann der Kunde einem neuen Liefertermin zustimmen oder er erhält die Möglichkeit, den Vertrag kostenlos aufzulösen.

5 Goodway Benelux rät dem Kunden, die gelieferten Produkte zu prüfen und etwaige Mängel innerhalb einer angemessenen Frist, vorzugsweise schriftlich, zu melden. Siehe auch den Artikel über Garantie und Konformität.

6 Sobald die zu liefernden Produkte an die angegebene Lieferadresse geliefert wurden, geht das Risiko bezüglich dieser Produkte auf den Kunden über. Wenn ausdrücklich anders vereinbart, geht die Gefahr bereits früher auf den Kunden über. Entscheidet sich der Kunde für die Abholung der Produkte, geht die Gefahr mit der Übergabe der Produkte über.

7 Goodway Benelux ist berechtigt, ein ähnliches Produkt von ähnlicher Qualität wie das bestellte Produkt zu liefern, wenn das bestellte Produkt nicht mehr verfügbar ist. Der Kunde hat dann das Recht, den Vertrag kostenlos aufzulösen und das Produkt kostenlos zurückzugeben.

 

Zahlung

1 Der Kunde muss Zahlungen an Goodway Benelux gemäß den im Bestellverfahren und eventuell auf der Website angegebenen Zahlungsmethoden vornehmen. Goodway Benelux ist frei in der Wahl der Zahlungsmethoden und diese können sich von Zeit zu Zeit ändern. Bei Zahlung nach Lieferung hat der Kunde ein Zahlungsziel von 14 Tagen ab dem Tag nach der Lieferung.

2 Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht fristgerecht nach, schuldet er die gesetzlichen Zinsen auf den/die ausstehenden Betrag(e), nachdem Goodway Benelux über die verspätete Zahlung informiert wurde und nachdem Goodway Benelux dem Kunden eine Frist von 14 Tagen eingeräumt hat, um seinen Zahlungsverpflichtungen noch nachzukommen, und Goodway Benelux ist berechtigt, die angefallenen außergerichtlichen Inkassokosten in Rechnung zu stellen. Diese Einziehungskosten betragen maximal: 15% über ausstehende Beträge bis zu 2.500 €; 10% über die nächsten 2.500 € und 5% über die nächsten 5.000 € mit einem Minimum von 40 €. Goodway Benelux kann zum Vorteil des Kunden von den oben genannten Beträgen und Prozentsätzen abweichen.

 

Garantie und Konformität

1 Goodway Benelux garantiert, dass die Produkte dem Vertrag, den im Angebot angegebenen Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an die Solidität und/oder Verwendbarkeit und den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bestehenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder staatlichen Vorschriften entsprechen. Falls ausdrücklich vereinbart, garantiert Goodway Benelux auch, dass das Produkt für andere als die normale Verwendung geeignet ist. Ansonsten ist das Produkt für den normalen Gebrauch geeignet.

2 Wenn das gelieferte Produkt bei der Lieferung nicht der Vereinbarung entspricht, muss der Kunde Goodway Benelux spätestens acht Tage nach der Lieferung benachrichtigen. Tut der Kunde dies nicht, kann er keine Ansprüche mehr auf Reparatur, Ersatz usw. geltend machen, wenn das Produkt fehlerhaft geliefert wurde.

3 Wenn Goodway Benelux die Beschwerde für begründet hält, werden die betreffenden Produkte nach Rücksprache mit dem Kunden repariert, ersetzt oder (teilweise) erstattet.

 

Beschwerdeverfahren

1 Wenn der Kunde eine Beschwerde über ein Produkt (gemäß dem Artikel über Garantie und Konformität) und/oder über andere Aspekte der Dienstleistungen von Goodway Benelux hat, kann er eine Beschwerde per Telefon, E-Mail oder Post bei Goodway Benelux einreichen. Siehe die Kontaktdaten am Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2 Goodway Benelux wird so schnell wie möglich auf die Beschwerde des Kunden reagieren, in jedem Fall aber innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Beschwerde. Wenn es noch nicht möglich ist, eine substantielle oder endgültige Antwort zu geben, wird Goodway Benelux den Empfang der Beschwerde innerhalb von 3 Tagen nach Eingang bestätigen und die Frist angeben, innerhalb derer eine substantielle oder endgültige Antwort auf die Beschwerde des Kunden erwartet wird.

 

Haftung

1 Die Gesamthaftung von Goodway Benelux gegenüber dem Kunden für die zurechenbare Nichterfüllung des Vertrags ist auf eine Entschädigung bis zur Höhe des für diesen Vertrag festgelegten Preises (einschließlich Mehrwertsteuer) beschränkt.
2 Die Haftung von Goodway Benelux gegenüber dem Kunden für indirekte Schäden, darunter in jedem Fall - aber ausdrücklich nicht ausschließlich - Folgeschäden, entgangener Gewinn, entgangene Einsparungen, Datenverlust und Schäden aufgrund von Geschäftsstagnation, ist ausgeschlossen.

3 Abgesehen von den in den beiden vorstehenden Absätzen dieses Artikels genannten Fällen ist Goodway Benelux gegenüber dem Kunden nicht für Schäden jeglicher Art haftbar, unabhängig davon, auf welchen Grund eine Schadenersatzklage gestützt wird. Die in diesem Artikel genannten Einschränkungen entfallen jedoch, wenn und soweit der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens Goodway Benelux zurückzuführen ist.

4 Die Haftung von Goodway Benelux gegenüber dem Kunden aufgrund einer zurechenbaren Nichterfüllung eines Vertrages entsteht nur, wenn der Kunde Goodway Benelux unverzüglich und ordnungsgemäß schriftlich unter Angabe einer angemessenen Frist zur Behebung des Versäumnisses in Verzug setzt und Goodway Benelux auch nach dieser Frist weiterhin seine Verpflichtungen nicht erfüllt. Die Inverzugsetzung muss eine möglichst detaillierte Beschreibung des Mangels enthalten, so dass Goodway Benelux angemessen reagieren kann.

5 Voraussetzung für das Bestehen eines Anspruchs auf Schadenersatz ist immer, dass der Kunde Goodway Benelux den Schaden so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach seiner Entstehung, schriftlich meldet.

6 Im Falle von höherer Gewalt ist Goodway Benelux nicht verpflichtet, dem Kunden den dadurch entstandenen Schaden zu ersetzen.

 

Eigentumsvorbehalt

1 Solange der Kunde nicht den gesamten vereinbarten Betrag vollständig bezahlt hat, bleiben alle gelieferten Waren Eigentum von Goodway Benelux.

Persönliche Daten

1 Goodway Benelux verarbeitet die persönlichen Daten des Kunden in Übereinstimmung mit der auf der Website veröffentlichten Datenschutzerklärung.

 

Schlussbestimmungen

1 Der Vertrag unterliegt dem niederländischen Recht.

2 Soweit nicht durch zwingende Rechtsnormen anders vorgeschrieben, werden alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Vertrag entstehen können, dem zuständigen niederländischen Gericht in dem Bezirk vorgelegt, in dem Goodway Benelux seinen Sitz hat.

3 Sollte sich eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als null und nichtig erweisen, so berührt dies nicht die Gültigkeit der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In diesem Fall werden die Parteien (eine) neue(n) Bestimmung(en) als Ersatz annehmen, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung Gestalt verleihen, soweit dies rechtlich möglich ist.

4 Unter "schriftlich" wird in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch die Kommunikation per E-Mail und Fax verstanden, sofern die Identität des Absenders und die Integrität der E-Mail hinreichend nachgewiesen ist.

 

Kontaktdaten

Sollten Sie nach der Lektüre dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen Fragen, Beschwerden oder Kommentare haben, können Sie sich gerne schriftlich oder per E-Mail an uns wenden.

Goodway Benelux BV

Leemansstraat 15

4251 LD - Werkendam

Tel +0031 (183) 216170

E-Mail: [email protected]ux.nl

Handelskammer 73272280

BOTTICH NL859432221B01