Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Plattenwärmetauscher

Plattenwärmetauscher

Goodway Benelux liefert Spülpumpen und Reinigungsmittel für die chemische Reinigung und Wartung von Plattenwärmetauscher. Entfernen Sie Kalk und biologische Verunreinigungen mit dem CIP-Verfahren (Clean-in-Place).

Lesen Sie mehr
€8.495,00 exkl. MwSt.
€10.278,95 Inkl. MwSt.
€3.295,00 exkl. MwSt.
€3.986,95 Inkl. MwSt.
€2.495,00 exkl. MwSt.
€3.018,95 Inkl. MwSt.
Goodway's Wahl
€129,95 exkl. MwSt.
€157,24 Inkl. MwSt.
€69,95 exkl. MwSt.
€84,64 Inkl. MwSt.
€49,95 exkl. MwSt.
€60,44 Inkl. MwSt.
€9,95 exkl. MwSt.
€12,04 Inkl. MwSt.

Reinigung von Plattenwärmetauschern

Plattenwärmetauscher spielen eine entscheidende Rolle in verschiedenen betrieblichen Prozessen. Es ist daher äußerst wichtig, diese Anlagen in gutem Zustand zu halten. Ein verschmutzter Plattenwärmetauscher ist weniger effizient und verbraucht immer noch die gleiche (oder sogar mehr) Energie. Außerdem kann die Lebensdauer der Anlage und der Komponenten verkürzt werden.

Aktuelle Reinigungstechniken

Derzeit nutzen viele Unternehmen noch die traditionelle Reinigung mit Hochdruckreinigungsgeräten. In diesem Fall muss die gesamte Anlage demontiert werden und die Platten Stück für Stück abgespritzt und teilweise mechanisch gebürstet werden. Das ist eine recht intensive Arbeit und kann leicht ein paar Tage dauern. Die Kosten für diese Reinigungstechnik sind aufgrund der folgenden Faktoren oft hoch:

  • Der Anlage demontieren.
  • Transport der Wellplatten zu einem externen Ort zur Reinigung
  • Wellplatten Stück für Stück reinigen
  • Prüfen von Wellplatten auf Haarrisse durch Hochdruckreinigung
  • Dichtungen der Platten ersetzen
  • Der Anlage wieder zusammenbauen

Durch die Kombination der oben genannten Punkte, der damit verbundenen Kosten und der gesamten Ausfallzeit ist es logisch zu versuchen, die Reinigung so lange wie möglich hinauszuschieben. Das Aufschieben der Reinigung sorgt dafür, dass die Verschmutzung mit der Zeit weiter zunimmt. Dies kann zu einem so hohen Verschmutzungsgrad führen, dass nur noch eine mechanische Reinigung möglich ist. Je länger die Reinigung verschoben wird, desto schlechter wird die Effizienz der Anlage mit allen Folgen. Denken Sie an: erhöhter Energieverbrauch bei geringerer Effizienz, Fehlfunktionen der Anlage und dergleichen.

Cleaning-In-Place (CIP) - Ortsgebundene Reinigung

In vielen Fällen ist es möglich, Plattenwärmetauscher im CIP-Verfahren (Clean-in-Place / Ortsgebundene Reinigung) zu reinigen. Bei dieser Technik wird eine Spülpumpe verwendet, um ein chemisches Reinigungsmittel durch die Wellplatten des Wärmetauschers zu zirkulieren. Ein CIP ist eine sehr einfache und effektive Technik, insbesondere mit einem vorbeugenden Reinigungs- und Wartungsprogramm. Auf dieser Seite finden Sie nähere Informationen zur Funktionsweise eines CIP.

Bei einem CIP-Programm finden jährlich mehr Reinigungen statt als bei einer mechanischen Reinigung. Trotz der höheren Reinigungshäufigkeit ist diese Technik jedoch viel günstiger für den Kunden und besser für die Installation. Dies liegt an folgenden Faktoren:

  • Einsparung von Arbeitskraft, da die Anlage nicht demontiert werden muss.
  • Kürzere Ausfallzeiten, da die Anlage nicht demontiert werden muss. In einigen Fällen kann die Gesamtausfallzeit aufgrund der Reinigung bis zu 80-90% kürzer sein. Das hat natürlich auch einen direkten Zusammenhang mit Kosteneinsparungen.
  • Kostenersparnis, da Dichtungen nicht ausgetauscht werden müssen. Die Lebensdauer der Dichtungen verringert sich um 50%, wenn der Plattenwärmetauscher demontiert wird. Dies liegt an der Kompression und Dekompression der Wellplatten.
  • Ein präventives CIP-Programm hält den Plattenwärmetauscher in optimalem Zustand. Durch die hohe Sauberkeit der Installation kann ein stabiler, hoher Wirkungsgrad nahe den ursprünglichen Werten gewährleistet werden. Eine hohe Sauberkeit trägt auch zu einer längeren Lebensdauer der Anlage und der dazugehörigen Komponenten, wie beispielsweise der Dichtungen, bei.

Eine gute Kombination aus Reinigungsmittel, Mischungsverhältnis und Art der Spülpumpe bestimmt letztendlich das Reinigungsergebnis der CIP. Lassen Sie sich daher vor einer Reinigung vor Ort immer gut beraten.

Scalebreak-MP Reinigungsmittel

Scalebreak-MP (Mehrere Anwendungen) ist das am häufigsten verwendete chemische Reinigungsprodukt von Goodway Benelux. Das liegt daran, dass es ADR-frei und biologisch abbaubar ist und auf fast allen Materialien verwendet werden kann. Außerdem bleiben die Dichtungen von Plattenwärmetauscher bei der Reinigung mit Scalebreak-MP unberührt, so dass nur wenige oder keine neuen Teile benötigt werden. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Materialtypen, die mit Scalebreak-MP sicher gereinigt werden können:

  • Messing
  • Käufer
  • Nickel
  • (Rostfreier) Stahl
  • Gummi